Westfalen Care Typ IIR Medizinische MNS-Maske mit Ohrenband

ab 8,10 

  • 15 Masken pro Beutel
  • Labor geprüfte 3-lagige Mund-Nasen-Schutzmaske (MNS)
  • Zertifiziert nach DIN EN 14683:2019-10
  • Bakterielle Filterfähigkeit (BFE) 99,35%
  • Leichtes Atmen  bei nur 42 [Pa/cm²] Druckdifferenz
  • Eigenprodukt Westfalen Care
  • Produktion: Lichtenau (NRW)
  • 100% Erneuerbare Energien in der Produktion
  • Made in Germany

Auswahl zurücksetzen

0,54 0,23  / Maske


Beschreibung

Besondere Merkmale der Westfalen Care Typ IIR medizinischen MNS-Maske

  • Medizinische OP Maske vom Typ IIR gemäß DIN EN 14683:2019-6
  • CE Zertifiziert nach: EN 14683:2019+AC:2019
  • Sehr hohe bakterielle Filtereffizienz -BFE- von 99,35%
  • Geringer Atmungswiederstand von 42 [Pa/cm²]
  • Biokompatibel nach DIN EN ISO 10993-5: 2009-10A
  • Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer nach ISO 22609:2004-12
  • Produktionsstandort: Lichtenau in Nordrhein-Westfalen
  • Einsatz von 100 % Erneuerbaren Energien (EE) im Produktionsprozess
  • Produziert in Deutschland
  • Erfüllt als Medizinprodukt alle klinisch relevanten Leistungsanforderungen nach MDD 93/42/EWG
  • Geprüft durch die Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG

Wichtigste Eigenschaften

  • Besondere Eignung für medizinische Fachkräfte durch sehr hohen Schutz und angenehm weichen Tragekomfort im gängigen Faltdesign.
  • Hochwertige Materialien im Einsatz – Außen hydrophobes und innen angenehmes und hautfreundliches Material.
  • Anatomisch anpassbare Form mit Nasenbügeln und elastischem Ohrenband (latexfrei).
Weitere Technische Details
ProduktnameWestfalen Care Typ IIR Medizinische MNS-Maske
Material3-lagiger Aufbau: Spinnvlies – Meltblown – Spinnvlies
Bakterielle Filtrationseffizienz (BFE)99, 35 % (Grenzwert ≥ 98 %)
Druckdifferenz (Atmungsaktivität) Ø 42 [Pa/cm²] (Grenzwert < 60 Pa/cm²)
Druck des Spritzwasserwiderstandes [kPA]21,3 kPa (Grenzwert ≥ 16,0 kpa)
Biokompatibilität (Zytotoxizität) [%]21 % (Grenzwert ≤ 30 %)
Haltbarkeit2 Jahre
Maße175 x 95 mm
FarbeBlau
VerpackungPlastikbeutel: 15  Stück

Verwendungszweck

  • Medizinische Gesichtsmasken dienen dem Fremdschutz / Patientenschutz und schützen das Gegenüber vor der Exposition von möglicherweise infektiösen Tröpfchen.
  • Für den Einmal-Gebrauch für medizinisches und nicht-medizinisches Personal, mit einer maximalen Tragedauer von 8 Stunden.
  • Im Alltag zu verwenden als Mund-Nase-Schutz, um die Verbreitung eigener Aerosole einzuschränken.
  • Während einer Pandemie sind die jeweils gültigen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie des BfArM in Deutschland sowie entsprechender autorisierter Stellen der jeweiligen EU-Länder zu beachten.

Gebrauchshinweise

  • Erforderliche Platzierung über Mund und Nase.
  • Bei Durchfeuchtung abzusetzen oder zu wechseln.
  • Hände (ggf. auch die entsprechende Gesichtspartie) vor und nach Absetzen oder sonstiger Berührung mit Seife waschen und/oder mit geeignetem Desinfektionsmittel reinigen.
  • Die Masken sind Einwegmasken! Deswegen sollte aus hygienischer Sicht die Maske regelmäßig gewechselt werden.
  • Lagerbedingungen: Luftfeuchtigkeit: max 80% bei einer Temperatur von -20 °C bis 30° C.
  • Bewahren Sie die Masken in der Originalverpackung, fern von kontaminierten Orten, Staub, Sonnenlicht, extremen Temperaturen, hoher Feuchtigkeit oder Chemikalien auf.
  • Leider ist die Rücknahme aus hygienischen Gründen, nur von unbenutzten und original verpackten Artikeln möglich.